APRS

APRS Station DA9X-10

APRS - Allgemein

Das Automatic Packet Reporting System (APRS) stellt eine spezielle Form von Packet Radio im Amateurfunkdienst dar.
Das System wurde in den 1980er Jahren vom amerikanischen Funkamateur Bob Bruninga (Rufzeichen WB4APR) entwickelt.

 
APRS ermöglicht die automatisierte Verbreitung von Daten (z. B. GPS-Position, Wetterdaten, kurze Textnachrichten) über beliebige Entfernungen im Packet-Radio-Netz. Diese Daten werden auf einheitlichen Simplex-Frequenzen im 2-Meter-Band bei einer Bitrate von 1200 Bit/s und teilweise auch 70-Zentimeter-Band (dort auch mit einer Bitrate von 9600 Bit/s) . Um das Packet-Radio-Netz möglichst wenig zu belasten, die Daten jedoch möglichst global verbreiten zu können, werden die einzelnen Datenpakete von den Packet Radio Digipeatern nur soweit per Funk geroutet, bis sie auf einen speziellen APRS-Digipeater (manchmal auch „IGATE“ – als Kurzform für „Internet Gateway“ – genannt) stoßen.
Dabei handelt es sich um einen Packet Radio Digipeater, der an das Internet angeschlossen ist.

Quelle : Wikipedia


Zur APRS Station DA9X-10

 
shack detailview

Zum Einsatz kommt ein Raspberry PI Modell A+ mit der Software APRX 2.8.
Anbindung zum Internet erfolgt durch ein W-Lan Stick.
Das Ganze ist dann mit dem Stabo TNC 2 verbunden der die Signale dann von der Handfunke bekommt.
Als Handfunke kommt das Baofeng UV-5R Plus zum Einsatz. Für die Stromversorgung der Handfunke
ist ein Batterie Eliminator dran. Als Antenne benutze ich zurzeit die Diamond X510.

Die Komplette Stromversorgung (Raspberry Pi, Handfunke, TNC usw.) wird durch ein umgebautes PC-Netzteil
erledigt. Zurzeit benötigt das System 10 Watt Leistung beim Hören und beim senden 25 Watt.
Eingebaut ist alles in einem Servergehäuse.

Erbaut und ausgedacht hat es Martin DO1CA.
 
shack detailview

Hier mal ein kleiner Karte von APRS.FI wo meine Station sich befindet und was so alles in der nähe ist.
Stationsname hat sich geändert in DA9X-10 vorher DO8ER-10

Man kann meine Station auch Direkt hier sehen: klick hier

  
 
shack detailview

Hier mal eine kleine Übersichtskarte was ich im August 2015 direkt gehört habe an meine Station.  

 
shack detailview
Bei der Karte sind alle Sache drin die ich oder ein andere Digi (ohne Internet) gehört hat und die Pakete zu mir gesendet hat.
Ich habe dann die Pakete dann ins Internet geleitet.


Weitere Infos findet man zum Thema APRS auch im Internet unter :

Wikipedia.
APRS-DL
APRS-Frankfurt
DARC APRS für Einsteiger